Sommer-Alpen-Tour (SAT)-Durance 2018

Jugenderholungsmaßnahme

Mitte der Sommerferien, von Freitag dem 03.08. bis Samstag dem 18.08., führt unsere alljährliche SAT in die Hochalpen nach Süd-Frankreich. Aufgrund der sicheren Wasserstände ist die Durance mit ihren Nebenflüssen im Hochsommer eine der beliebtesten Regionen für Wildwasserpaddler und Kajakschulen. Wenn auf anderen Flüssen der Alpen nichts mehr geht, ist die Durance immer gut fahrbar. Zumeist können dann auch noch die Zuflüsse, die Guisane, die Gyronde, die Guil und die Ubaye befahren werden. Als ganz besonderes Highlight erwartet uns ein Tagesausflug zur größten Schlucht Europas, den Grand Canyon du Verdon. Egal ob es die 25 km durch ein wahres Labyrint mit Höhlen und 700 m tiefen Schluchten zu paddeln, oder die 10 km Wanderung werden, es wird ein unvergessenes Erlebnis für Jeden bleiben.

Es werden wieder Flüsse verschiedener Schwierigkeitsgrade befahren. Dabei werden die Teilnehmer entsprechend dem individuellen Können eingeteilt. Am Donnerstag, den 12.07. findet um 20:00 Uhr ein allgemeines Vortreffen für alle Teilnehmer der Fahrt im  Bootshaus des VKL statt. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren sollten die Erziehungsberechtigten ebenfalls erscheinen. Donnerstag, den 02.08. ist um 17:00 Uhr der Packtermin, an dem auch die Boote und das sonstige Equipment zugewiesen werden. Bitte alle kommen! Eure sonstigen Anziehsachen braucht ihr erst am Freitag zur Abfahrt mitbringen, aber eure Paddelklamotten schon am Donnerstag!

Die Fahrt ist im Interesse einer überschaubaren Gruppengröße auf max. 20 Personen begrenzt.
Eine frühzeitige Anmeldung ist demnach sinnvoll!

Wann
03.08.- 18.08.2018

Region
Hochalpen in Südfrankreich – Durance

Gesamtkosten für Kompletpaket
Jugendliche unter 12 Jahren: 330 Euro (+ 30 Euro für Nicht-Vereinsmitglieder)
Judendliche bis 21 Jahren: 400 Euro (+ 30 Euro für Nicht-Vereinsmitglieder)
Erwachsene: 550 Euro (+ 60 Euro für Nicht-Vereinsmitglieder)

Fahrtenleiter
Michael Voigtländer – 0163 860 1087

Anmeldung
Anmeldebögen findet Ihr unter folgendem Link und am schwarzen Brett. Die ausgefüllten Formulare bitte einsenden.

Anmeldeschluss ist der 10.07. Bei Reiserücktritt nach dem 10.07. wird die Anzahlung pauschal für die Deckung von Auslagen einbehalten. Die Restzahlung ist spätestens bis zum 20.07. zu überweisen. Die Anmeldung erfolgt verbindlich durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars sowie der Überweisung einer Anzahlung in Höhe von 100,- € bis zum 10.07. auf das folgende Fahrten-Konto:

VKL
Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE09 3755 1440 0102 0176 05
BIC: WEL ADED LLEV

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr! Die organisatorischen Abwickler der Fahrt übernehmen keinerlei Haftung! Für die Flussfahrten empfehlen wir eine komplette Sicherheitsausrüstung, bestehend aus unsinkbarem Boot, Kopfschutz, langen Neopren-Anzug („Long John“), langärmliger Paddeljacke und Schwimmweste. Die Benutzung von Vereinsmaterial ist mit Hilfe des Organisationsfragebogens oder direkt mit den Fahrtenleitern abzustimmen. Der Ausleihende ist selber für jegliches Verladen des Vereinsmaterials und den ordnungsgemäßen Zustand verantwortlich. Eine Reservierung von Vereinsmaterial ist erst nach Anmeldung und Anzahlung möglich. Kinder oder Jugendliche über 13 und unter 18 Jahre, die ohne Begleitung eines gesetzlichen Vertreters an der Fahrt teilnehmen wollen, müssen einen schriftlichen Haftungsausschluss des Veranstalters (siehe Formular „Haftungsausschluß“) einreichen und von ihrem gesetzlichen Vertreter unterschreiben lassen. Außerdem erklärt sich der Vertreter damit einverstanden, dass diese Personen bei mehrmaliger Missachtung von Anweisungen der Organisatoren auf Kosten der Eltern oder Vertreter nach Hause geschickt werden können. Kinder unter 13 Jahren können nur mit Begleitperson an der Fahrt teilnehmen.