VKL Ostern 2020

Erlebe mit uns die Faszination der französichen Pyrenäen!

Wildwasser-Schulungsfahrt – Jugenderholungsmaßnahme

In den nächsten Osterferien, in der Zeit von Freitag dem 03.04. bis Samstag den 18.04. geht unsere Ostertour in die Pyrenäen nach Frankreich. In einem Haus bei Arreau, werden alle warm und trocken in 4-Bettzimmern (DU/WC), gemütlich unterkommen. Es werden wieder Flüsse verschiedener Schwierigkeitsgrade befahren. Dabei werden Gruppen entsprechend dem individuellen Können eingeteilt.
Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt verbindlich durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars sowie der Überweisung einer Anzahlung in Höhe von 100,- € auf das folgende Konto:

VKL
Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE09 375 51440 0102 017 605
BIC: WEL ADED LLEV

Anmeldeschluss ist der 23. März.  Bei Reiserücktritt nach dem 01.04. wird die Anzahlung pauschal für die Deckung von Auslagen einbehalten. Die Restzahlung ist spätestens bis zum 01.04. ebenfalls auf das obige Konto zu überweisen.

Am Mittwoch, den 01.04. ist um 17:00 Uhr der Packtermin, an dem auch die Boote und das sonstige Equipment zugewiesen werden. Bitte alle kommen! Eure sonstigen Anziehsachen braucht ihr erst am Freitag zur Abfahrt mitbringen, aber eure Paddelklamotten schon am Mittwoch!

Kosten:

 

 

 € Jugendliche unter 10 Jahren Jugendliche bis 21 Jahren Erwachsene
Gesamtkosten für Komplettpaket 150,- 450,- 550,-
Nicht-Vereinsmitglieder zusätzlich 30,- 30,- 60,-

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr! Die organisatorischen Abwickler der Fahrt übernehmen keinerlei Haftung! Für die Flussfahrten empfehlen wir eine komplette Sicherheitsausrüstung, bestehend aus unsinkbarem Boot, Kopfschutz, langen Neopren-Anzug („Long John“), langärmliger Paddeljacke und Schwimmweste. Die Benutzung von Vereinsmaterial ist mit Hilfe des Organisationsfragebogens oder direkt mit den Fahrtenleitern abzustimmen. Der Ausleihende ist selber für jegliches Verladen des Vereinsmaterials und den ordnungsgemäßen Zustand verantwortlich. Eine Reservierung von Vereinsmaterial ist erst nach Anmeldung und Anzahlung möglich. Kinder oder Jugendliche über 13 und unter 18 Jahre, die ohne Begleitung eines gesetzlichen Vertreters an der Fahrt teilnehmen wollen, müssen einen schriftlichen Haftungsausschluss des Veranstalters (siehe Formular Haftungsausschluß“) einreichen und von ihrem gesetzlichen Vertreter unterschreiben lassen. Außerdem erklärt sich der Vertreter damit einverstanden, dass diese Personen bei mehrmaliger Missachtung von Anweisungen der Organisatoren auf Kosten der Eltern oder Vertreter nach Hause geschickt werden können. Kinder unter 13 Jahren können nur mit Begleitperson an der Fahrt teilnehmen. Die Teilnahmegebühren beinhalten keinerlei Service! Alle anfallenden Arbeiten (z.B. Kochen, Spülen und tgl. Ladearbeiten) werden gemeinsam verrichtet.

Die Fahrt ist im Interesse einer überschaubaren Gruppengröße auf max. 40 Personen begrenzt. Anmeldeformulare findet Ihr unter dem unten stehenden Link sowie am schwarzen Brett. Bitte werft die ausgefüllten Formulare in den Briefkasten.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Fahrtenleitung:

Hansi Rabenhorst und Michael Voigtländer: Tel. 0163 – 860 10 87